So meistern Unternehmen den Quantensprung zur datengetriebenen Omni-Channel-Organisation: minubo launcht Commerce Intelligence Center GoProactive

Hamburg, 21. Februar 2017. Wie Unternehmen maximalen Wert aus ihren Geschäftsdaten generieren können, ist im Handel schon seit mehreren Jahren eine der zentralen Fragen –aufgrund mangelnder Expertise und wachsender Komplexität der Technologien und Prozesse im Omni-Channel-Zeitalter bleibt sie in der Praxis jedoch noch immer weitestgehend unbeantwortet. Die Antwort liefert nun die seit 2013 in Hamburg ansässige Commerce Intelligence Company minubo: Mit dem Launch ihres Commerce Intelligence Centers GoProactive bietet sie unabhängige Beratungsleistungen an, die Unternehmen dabei helfen, ihre Datenvision in die Tat umzusetzen und damit einen echten Wettbewerbsvorteil zu schaffen. Das Motto: Become a Data Leader. Today.

Dass es im nach wie vor wachsenden Wettbewerb für Marken- und Handelsunternehmen erfolgskritisch geworden ist, das eigene Datenmaterial nutzbringend einzusetzen und datenbasiert bessere Entscheidungen zu treffen, ist keine Neuigkeit. Auch die Tatsache, dass alle davon reden, aber die Wenigsten tatsächlich auf einem guten Weg sind, diese Vision zu realisieren, ist längst kein Geheimnis mehr: Im Omni-Channel-Zeitalter wächst die Komplexität der eingesetzten Technologien und Prozesse mit rasanter Geschwindigkeit – und mit ihr der Anspruch der Kunden an die Interaktion mit ihrer Lieblingsmarke. Unternehmen haben große Probleme, mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten.

Diese Herausforderung packt minubo mit dem Launch von GoProactive beim Schopfe. Matthias Schulz, VP Consulting & Technical Integration bei minubo und Lead Consultant bei GoProactive, schildert seine Motivation wie folgt: „Mit minubo haben wir in den vergangenen Jahren viel darüber gelernt, wie Marken- und Handelsunternehmen zu datengetriebenen Organisationen werden können – sowohl unter strategischen als auch organisatorischen als auch technischen Gesichtspunkten. Dieses Wissen wollen wir nun auch unabhängig von minubo als konkreter technischer Lösung einsetzen und Unternehmen zugeschnitten auf ihre ganz individuellen Herausforderungen dabei unterstützen, sowohl technisch als auch businessseitig ein Setup zu schaffen, das ihnen ermöglicht, Effizienz und Performance ihres Unternehmens nachhaltig zu maximieren – datenbasiert. Wir freuen uns sehr, dass wir schon mit den ersten Pilotprojekten tolle Erfolge verzeichnen können!“

Stephan Gruber, als Head of BI bei Lottohelden ein GoProactive-Kunde der ersten Stunde, ergänzt: „Da wir um die BI- und CRM-Expertise des Teams wussten, waren wir sehr glücklich darüber, mit ihrer lösungsunabhängigen Beratung eine auf uns zugeschnittene BI-Strategie und -Architektur entwickeln zu können. Auch beim Thema Anbieterauswahl und Implementierung haben wir die Unterstützung des Teams in Anspruch genommen – von A bis Z ein sehr erfolgreiches Projekt, das die BI- und CRM-Ziele von Lottohelden voll und ganz erfüllt.“

Das Portfolio von GoProactive umfasst dabei die gesamte Prozesskette auf dem Weg zur datengetriebenen Organisation: Von Beratung bezüglich BI-Strategie und Use Cases über Herstellerauswahl und Implementierung bis hin zum Enablement der Anwender, Begleitung des notwendigen Change Managements und Angebot von Managed Services. So erfahren Unternehmen eine lückenlose Betreuung und sind endlich in der Lage zu realisieren, was von Woche zu Woche zur immer drängenderen Herausforderung wird: das Potential der eigenen Daten auszuschöpfen, um dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu bleiben.

Treffen Sie uns auf der Online Marketing Rockstars Konferenz am 02.03.2017 in Hamburg und stellen Sie uns Ihre Fragen! Sie finden uns in Halle A2 am Stand E01 – unter contact@goproactive.com oder +49 (0) 40 398 06 75-101 können Sie schon im Vorwege einen Termin vereinbaren.

Mehr über GoProactive erfahren Sie auch unter goproactive.com.

 

Über minubo

minubo ist die Commerce Intelligence Company für Omni-Channel-Marken und -Händler. Sie löst die Top 3 Herausforderungen von Commerce-Unternehmen, die im Omni-Channel-Zeitalter datengetrieben werden wollen: Strategie, Organisation und Technologie.

Von einer umfassenden Omni-Channel-Datenbank gespeist, befähigt die minubo Analytics & Insights App sowohl strategische als auch operative Rollen, datengetrieben zu entscheiden. Die minubo Professional Services unterstützen dabei, die für ein erfolgreiches Omni-Channel-Business erforderliche Infra- und Prozessstruktur zu etablieren.

minubo, 2013 in Hamburg gegründet und seit 2015 mit Hauptsitz in Boston, USA, wird unterstützt von erfahrenen Tech-Investoren wie Digital Commerce Pionier Stephan Schambach. Schon seit 2009 setzt das Team, vormals unter dem Dach der Mutteragentur nextel BI Solutions GmbH, mit etablierten Marken- und Handelsunternehmen erfolgreiche BI-Projekte um.

Weitere Informationen finden Sie unter www.minubo.com

Pressekontakt
Anne-Katrin Böhme
Head of Marketing
Telefon: +49 40 398 06 75 11
contact@minubo.com