<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=701837490009717&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Die Commerce Intelligence Company

Wir machen Commerce-Unternehmen datengetrieben. Erfahren Sie mehr!

KONTAKT

minubos Geschichte beginnt in 2008 – mit der Gründung der Vorgänger-Firma nextel BI Solutions. Mit der Entwicklung individueller Business Intelligence Lösungen für eCommerce-Unternehmen wie Flaconi, kickz oder Deerberg konnte das Team wertvolle Erfahrungen sammeln, aus denen schließlich ein neues Produkt hervorgegangen ist: minubo – die einzige Enterprise BI-Lösung als "Plug and Play"-Konzept.

Heute, als Unternehmen gegründet in 2013, versetzt das minubo-Team etablierte Commerce-Unternehmen wie INTERSPORT, Scotch & Soda und tesa mit seiner einzigartigen Lösung in die Lage, den Wert ihrer Daten zu erschließen und bessere, datengetriebene Prozesse zu etablieren.

Company_Hamburg.jpg

Unsere Mission: Wir sind überzeugt, dass künftiger Commerce datengetrieben ist und versetzen Unternehmen in die Lage, den Wert ihrer Daten schon heute zu erschließen.

Advisors: minubo wird von Pionieren des digitalen Commerce begleitet und unterstützt – z.B. von Stephan Schambach sowie den Gründerteams von Mister Spex und mymuesli.

Karriere: Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Wenn Du nach neuen Herausforderungen suchst, dann melde Dich bei uns! Mehr erfahren

minubo – INTERSPORT – International Sports Group
minubo – Scotch & Soda – Fashion Brand
minubo - Avocado Store – Fair Fashion Marketplace
minubo – tesa – B2B-Hersteller
minubo – Decathlon – International Sports Brand
minubo – Philipp Plein – Luxury Fashion

Erfahren Sie mehr über unsere Kunden und wie sie mit minubo den Wert ihrer Daten erschließen. Sehen Sie selbst oder kontaktieren Sie uns, um ihre Geschichten zu hören.

KONTAKT
KUNDEN

Commerce Reporting Standard:

Die Plattform für datengetriebenen Commerce.

Im Jahr 2017 haben wir gemeinsam mit Project A die CRS-Initiative ins Leben gerufen, um eine offene Diskussionsplattform für Themen rund um den datengetriebenen Commerce zu schaffen.

In Online-Beiträgen und produktiven Workshops teilen und diskutieren Domain-Experten ihre Ideen, um Best Practices aus Commerce-Reporting und -Analyse schrittweise in einem umfassenden Modell zu bündeln. Auf diese Weise möchten wir Commerce-Unternehmen eine Abkürzung zu einer datengetriebenen Arbeitskultur eröffnen.

ZUR WEBSITE
ZUM NEWSLETTER
Company_CRS.png

Das Management

Lennard Stoever

CEO & Co-Founder

Lennard Stoever

CEO & Co-Founder

„Handel ohne Datenanalyse ist wie Fliegen ohne Instrumente. Nicht abzustürzen – auf Dauer Glückssache.“

Ole Golombek

CTO & Co-Founder

Ole Golombek

CTO & Co-Founder

„Der starke Wettbewerb im Markt macht schnelle, skalierbare Analyse-Möglichkeiten für jeden Händler unabdingbar. Solch eine Lösung so fachlich fundiert wie flexibel zur Verfügung zu stellen, ist die Herausforderung, der wir uns stellen.“

Anne Golombek

COO & Marketing-Leitung

Anne Golombek

COO & Marketing-Leitung

„Operative Exzellenz durch eine datengetriebene Arbeitskultur ist von der Kür zur Pflicht geworden. Wer nicht auch auf operativer Ebene jede Entscheidung zu einer guten Entscheidung macht, wird langfristig nicht überleben.“

Lasse Klüver

VP Sales & Partner Management

Lasse Klüver

VP Sales & Partner Management

„Niemand braucht noch mehr Daten, aber jeder braucht Erkenntnisse. Unsere Mission ist es, die Lücke zwischen vorliegenden Daten und den richtigen Handlungen zu schließen. Und ich finde für jeden unserer Kunden die beste Lösung.“

Sara Veit

VP Finance & Controlling, HR-Leitung

Sara Veit

VP Finance & Controlling, HR-Leitung

"Die Transparenz, Verlässlichkeit und Nutzbarkeit Ihrer Daten bilden die Basis für ein erfolgreiches Business. Diese Basis stark zu machen, ist eine absolute Notwendigkeit. Nur dann kann Ihr Unternehmen im Wettbewerb wirklich mithalten."

Tobias Helfrich

VP Customer Success

Tobias Helfrich

VP Customer Success

„Daten erheben, sammeln und nutzbar zu machen ist nur der Anfang. Ohne die richtige Fragestellung zu kennen, Erkenntnisse zu gewinnen, Handlungen abzuleiten, Entwicklungen zu messen und damit perfekt auszusteuern wird es heutzutage schwer im Markt zu bestehen.“